Hero – Inspired by the Extraordinary Life & Times of Mr. Ulric Cross

11Okt2022

Francess-Anne Solomon, Trinidad und Tobago/Kanada 2018, 111 Minuten, OF m. dt. UT

Zeit: 19:00

Ort: Schrei auf e.V.

Waldhausener Straße 62, 41061 Mönchengladbach

7 Euro (Mitglieder 3,50 Euro)

 

1941 verlässt der junge Ulric Cross seine Heimatinsel Trinidad, um sein Glück bei der britischen Royal Air Force zu suchen. Er wird der meist dekorierte Pilot der Antillen.Doch nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges nimmt sein Leben eine entscheidende Wende. Als ausgebildeter Jurist wird er in den 1950er- und 1960er-Jahren Beraterdiverser afrikanischer Unabhängigkeitsbewegungen, in denen er schließlich Schlüsselpositionen einnimmt.
Die Regisseurin Frances-Anne Salomon mischt in ihrem Film Aufnahmen, die von der Tochter Ulric Cross‘ gedreht wurden, mit historischem Archivmaterial aus den USA, Trinidad, Europa und Afrika sowie gespielten Szenen. In Form eines Doku-Dramas zeichnet die Filmemacherin das Leben von Ulric Cross nach und präsentiert damit auch eine Hommage an die Menschen aus der Diaspora der Antillen, die ihr Leben der Befreiung Afrikas vom Kolonialismus gewidmet haben.

Trailer

In Kooperation mit dem Afrika Filmfestival Köln

 

Film in der Reihe Afrika.

Zurück zur Programmübersicht